fashion

navabi collection

Dress – c/o navabi / Jacket – H&M+ / Heels – New Look (similar) / Bag – Dorothy Perkins (old)

About 2 weeks ago I have been made a really lovely surprise. I came home from a long working day and suprisingly found a parcel from navabi laying in front of my appartment door. I already began to doubt myself and my powers of recall because I had been so damn sure not to have ordered anything lately. Excitedly I have opened the parcel only to look upon this cute dress together with a lookbook and a handwritten personal note from the lovely navabi team. That’s when I have been informed that navabi has now launched their very own navabi collection which means that navabi will be offering their own designed collection among the many other brands from now on.

This is how navabi discribes their collection :
„Welcome to the navabi collection, a new fashion range with a difference. A premium and on trend collection that embraces and flatters the plus size figure and embodies our specialist design know how gleaned from years of experience of what style savvy plus size women want.“
So my conclusion is: The navabi collection contains some really beautiful pieces which I think also make great occasional clothes. The looks are timeless and classy, exactly what I would expect from navabi. This is of course no high end fashion collection but therefore it offers unfading elegance. Some may be disappointed in the prices since they are indeed at a higher level but considering that this is a premium collection the prices seem adequate to me. In the end everybody has to decide on their own if they are willing to spend the money. My absolute favorite piece, besides the two black&white dresses , the printed Kimono and the rose coloured dress with sequin yoke, is the nude coloured shirt dress with sequin embellishment. I think it has got a kind of roaring twenties appeal which I like a lot. I would wear this dress with open heels and would style my hair in finger waves. You only need a little to receive a great party look which is suitable for so many different occasions.
Vor etwa 2 Wochen wurde mir eine wirklich schöne Überraschung gemacht. Als ich nach einem langen Arbeitstag nach Haus kam lag bereits ein Paket von navabi vor meiner Wohnungstür. Ich beginn schon an mir und meinem Erinnerungsvermögen zu zweifeln weil ich mir doch sehr sicher war nichts bestellt zu haben. Als ich dann das Paket ganz gespannt und aufgeregt öffnete blickte mir dieses tolle Kleid inklusive Lookbook und einer handgeschriebenen, persönlichen Widmung von navabi entgegen. Somit habe ich dann auch erfahren, dass der Grund dieser tollen Überraschung der Launch der Navabi Kollektion ist. Das heißt nun, dass Navabi in Zukunft eine eigens designte Kollektion neben den vielen anderen Marken anbieten wird.

Das sagt navabi über seine Kollektion:

„Begrüßen Sie unsere eigene Premium- Fashion- Linie für die stilbewusste Plus- Size- Frauen:Aktuelle Trends kombiniert mit zeitloser Eleganz und hergestellt in feinster Qualität sowie mit exklusiven Prints – jedes Stück wurde für die kurvige Silhouette designt.“

Mein Fazit: Die navabi Kollektion beinhaltet ein paar wirklich schöne Teile, die meiner Meinung nach sich auch super als Anlassbekleidung eignen. Die Looks sind zeitlos und stilvoll, genau so wie ich es von navabi erwartet hätte. Es ist natürlich keine High- End- Fashion Kollektion, dafür bietet sie aber eine unvergängliche Eleganz. Die Preise werden für viele bestimmt sehr hoch erscheinen, aber für eine Premium- Linie sind sie dennoch angemessen. Es muss halt jeder für sich selbst entscheiden ob er bereit ist diesen Preis zu zahlen. Mein absolutes Lieblingsteil der Kollektion, neben den Schwarz- Weißen Kleidern, dem bedruckten Kimono und dem rosefarbenenKleid mit Paillettenpasse, ist das nudefarbene Shiftkleid mit Paillettenstickerei. Ich finde es hat einen ganz wundervollen 20er Jahre Appeal den ich besonders gerne mag. Ich würde dieses Kleid mit offenen Heels tragen und mein Deckhaar in Wasserwellen legen und schon hat mein ein ganz besonderen Partylook, den man wirklich zu allmöglichen Anlässen tragen kann.

Comments

  1. says

    Habe mir die empfohlenen Kleider direkt mal angesehen…. und bin ganz fasziniert wie du schon den dazu passenden Look („Wasserwellen“) visualisierst. So sehe ich das Kleid dann auch gleich mit ganz anderen Augen. Aber stimmt schon, das muss man sich leisten wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *