fashion

velvet winterfloral


There are some pieces which you really need to have, which you want really badly because you have seen them in magazines, blogs or on television. Certain trends which you can’t resist because they seem to be new and exciting and then you spend ages on getting your hand on one of them because they are either sold out immediately or they are not available in your size. Then there are those pieces which you find by accident and fall in love immediately. This beautiful skirt from ASOS Curve is definately one of those pieces. The winter floral trend has been present since almost a year. We have seen them by Dolce&Gabbana a year ago and also at the this year’s Autumn/Winter 2014 show of Givenchy. I haven’t really been keen on to include this trend to my wardrobe. But as I have said, I’ve seen it and I fell in love. I really like the colouring of the skirt. To me it looks like very old baroque painting. The skirt is made out of a very soft and stretchy velvet fabric. It is very comfortable and has got a beautiful soft handfeel. A year ago I probably would have never worn this type of skirt. I would have been too ashamed of my body and too afraid that it could emphasize my belly or my ‚chubby parts‘. But since I have learned to love my body and with this all my perfect little imperfections, I couldn’t even care less. Additionally I am wearing a basic top by [Junarose], a statement necklace by ASOS and my ASOS Curve leather jacket which I have purchased a year ago. There is nothing much left to say about this outfit. I just hope you like it as I do and that you enjoy the pictures!

 

Es gibt solche Kleidungsstücke, die man unbedingt haben muss. Welche, die man unbedingt haben will nachdem man sie in Zeitschriften, Blogs oder im Fernsehen gesehen hatte. Manche Trends kann man einfach nicht wiederstehen weil sie uns neu und aufregend erscheinen. Man verbringt unendlich viel Zeit damit diese besonderen Teile zu finden. Was sich auch oft als vergebene Lebensmühe herausstellt, da die Teile entweder sofort ausverkauft oder einfach nicht in größere Größen erhältlich sind. Dann wiederum gibt es solche Teile, die man ganz zufällig entdeckt und sich sofort darin verliebt. Dieser wunderschöne Rock von ASOS Curve ist einer solcher Teile. Der Winterblumen Trend ist jetzt nicht gerade der neueste, eigentlich gibt es ihn schon seit einem guten Jahr. Wir haben ihn wahrscheinlich letztes Jahr zuerst bei Dolce&Gabbana gesehen und auch wieder bei der diesjährigen Herbst/Winter 2014 Show von Givenchy. Ich war bisher nicht sonderlich darauf bedacht diesen Trend in meinem Kleiderschrank aufzunehmen, aber wie ich bereits sagte, ich habe ihn gesehen und mich verliebt. Ich mag besonders die Farbgebung des Rockes. Ich finde es sieht aus wie ein altes, barockes Gemälde. Der Rock ist aus einer wunderbar weichen und stretchigen Samt Ware. Er ist wirklich überaus komfortabel und der Griff ist sehr geschmeidig. Vor einem Jahr hätte ich solch einen Rock sehr wahrscheinlich nicht getragen. Ich hätte mich zu sehr für meinen Körper geschämt und hätte womöglich Angst davor gehabt, dass der Rock meinen Bauch oder „Speckröllchen“ betonen könnte. Aber seitdem ich gelernt habe meinen Körper, mit all seinen vollkommenen Unvollkommenheiten, zu lieben, kümmert es mich einfach nicht mehr! Zusätzlich trage ich ein basic Shirt von [Junarose], eine Statement Kette von Asos und meine ASOS Curve Lederjacke, die ich bereits vor einem Jahr erworben hatte. Viel mehr gibt es zu diesem Outfit eigentlich nicht mehr zu sagen. Ich  hoffe nur euch gefällt es genauso sehr wie mir und dass ihr euch an meinen Bildern erfreut!

 

Skirt-ASOS Curve / Shirt-Junarose / Leather Jacket-ASOS Curve (similar here) / Necklace-ASOS (sold out) / Shoes-New Look (similar here) / Clutch-Primark

Comments

  1. says

    Isabella, I have just found your blog through Claudia, and I don´t want to leave it, ahhhhhhhhhhhh
    You are stunning, inspiring and quirky.
    Following inmediatelly , yeahhhhhhhhhhhhhh
    I am sure we are going to be great blogger friends.
    You are such an inspiration.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXX

  2. says

    Die Farben des Rocks sind toll! Und Du trägst Deine Röcke überzeugend. Sie stehen Dir ausgezeichnet. Ich selbst bin auch überzeugte Rockträgerin, insofern spricht nicht der Look „lässig im Rock“ sehr an.
    Liebe Grüße
    Neumon – rubensimrock.blogspot.de

  3. says

    Was Du trägst, ist einfach der Knaller! Der Rock ist wunderschön, aber die Farbkombi hat es mir am meisten angetan, denn man sieht sie echt selten!!! Fantastisch, liebe Isabell 🙂

  4. says

    Ja, die Farben haben mich auch am meisten von dem Rock angezogen.Ich war lange am grübeln ob ich ihn mir kaufen soll und jetzt bin ich glücklich, dass ich es gemacht habe 🙂
    Vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar <3

  5. says

    Vielen lieben Dank für das positive Feedback 🙂 Röcke sind schon was tolles und so vielseitig „stylebar“. Seit dieser saison sind sie ein absolutes Must-Have für meinen Kleiderschrank.
    Liebe Grüße,
    Isabell

  6. says

    Wow, du Süße…das freut und ehrt mich wirklich ungemein <3<3<3 Es gibt für mich wirklich kein schöneres Gefühl as jemanden mit einem outfit inspiriert zu haben! Du siehst ganz fantastisch aus...der Look steht dir super!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *